Facebook

Bischoff Brauerei: Zertifiziert für höchste Qualitätsstandards

Die Privatbrauerei Bischoff hat den Qualitäts- und Sicherheitsstandard IFS Food (International Featured Standards Food) mit einem hervorragenden Ergebnis von 88,5 % abgeschlossen. Die vom nationalen und internationalen Handel geforderte Zertifizierung bescheinigt der Brauerei ein transparentes und standardisiertes Qualitätsmanagement über den gesamten Brauprozess. Dr. Sven Bisc

Der Wunsch und die Forderung nach Sicherheit im Lebensmittelbereich nehmen in Zeiten von Lebensmittelskandalen stetig zu. Verbraucher und Behörden stellen hohe Ansprüche an die Lebensmittelqualität und fordern Transparenz und Rückverfolgbarkeit. „Die Forderung nach einer IFS Zertifizierung wurde von einem großen asiatischen Kunden an uns herangetragen. Wir sehen in einer Zertifizierung aber auch die Chance, Betriebsabläufe zu standardisieren und Abläufe effizienter und sicherer zu gestalten.“

Vom 17. bis 19. November überprüfte eine  akkreditierte Auditorin die Betriebsabläufe in der Brauerei im Rahmen des IFS auf ihre Qualität hin. „Mit ausgezeichnetem Ergebnis, das wir vor allem auch dank des Einsatzes unser qualifizierten Mitarbeiter erreichen konnten“, freut sich Dr. Sven Bischoff.

Auch die Auditorin lobte darüber hinaus die offene Kommunikation aller Bischoff-Mitarbeiter und die sehr angenehmen Umgangsformen während des Audits.

Hintergrundinformation zu IFS:
Der IFS Food (International Featured Standards Food) ist ein Lebensmittel Qualitäts- und Sicherheitsstandard, der vom Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) initiiert und vom französischen Pendant, dem FCD (Fédération des entreprises du Commerce et de la Distribution) übernommen wurde. Die Norm bietet dem Händler eine Orientierungshilfe für Lebensmittelhersteller bei der Lebensmittelsicherheit und -qualität. Dabei prüft die IFS einmal pro Jahr durch unabhängige, akkreditierte Auditoren den IFS-Standard im Unternehmen. Hierbei werden insgesamt 250 Anforderungen aus den Bereichen Unternehmensverantwortung, Qualitätsmanagement, Personalmanagement, Produktionsprozess, Maßnahmen, Analysen und Verbesserungen bewertet. Der IFS ist weltweit anerkannt.

 

> nach oben